Motorola One Hyper mit Pop-up-Selfie-Kamera in Kürze erhältlich

Alles scheint bereit zu sein, damit Motorola sein erstes Smartphone mit einer aufklappbaren Selfie-Kamera herausbringen kann. Motorola nannte dieses Smartphone One Hyper. Letztere mit der Modellnummer XT2027-3 hat in Thailand bereits die NBTC-Zertifizierung erhalten. Es gibt also allen Grund zu der Annahme, dass es in naher Zukunft auf den Markt kommt.

Motorola One Hyper

Wie das Zertifizierungsdokument zeigt, verfügt das Motorola One Hyper über ein 6.39-Zoll-IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von Full HD + (2340 × 1080 Pixel). Die 32MP-Selfie-Frontkamera mit einer f / 2.0-Blende befindet sich in einem Gehäuse, das bei Bedarf von der oberen Kante aus geöffnet werden kann. Auf der Rückseite des Moto One Hyper befindet sich eine 64MP-Primärkamera, wahrscheinlich der Bright GW1-Bildsensor von Samsung sowie ein 8MP-Tiefensensor. Die Kamera-App des Telefons bietet einen speziellen Nachtsichtmodus für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Es gibt auch einen physischen Fingerabdruckscanner unter den Kameraobjektiven, wie wir auf Fotos sehen.

Motorola One Hyper

Dieses Smartphone wird mit einem Qualcomm Snapdragon 675-Prozessor betrieben. Der Chip wird seinerseits von einem 4GB RAM begleitet. Es wird erwartet, dass das Moto One Hyper über einen internen 128GB-Speicher verfügt und die SD-Kartenerweiterung unterstützt. Motorola hat angekündigt, dass dieses Modell unter dem Betriebssystem Android 10 laufen wird.

Motorola One Hyper

Darüber hinaus wird das Mobilteil mit einem 3,600mAh-Akku ausgestattet sein, der über USB Typ C schnell aufgeladen werden kann.

Frequenz

Schließen
Begleite mich:
China geheime Shopping-Angebote und Coupons